Rankin, Ian (* 1960 Cardenden, Fife, Schottland)

John-Rebus-Reihe (Krimi):

  • Verborgene Muster (Knots and Crosses) – 1987
  • Das zweite Zeichen (Hide and Seek) – 1991
  • Wolfsmale (Tooth and Nail / Wolfman) – 1992
  • Ehrensache (Strip Jack) – 1992
  • Verschlüsselte Wahrheit (The Black Book) – 1993
  • Blutschuld (Mortal Causes) – 1993
  • Ein eisiger Tod (Let it Bleed) – 1995
  • Das Souvenir des Mörders (Black and Blue) – 1997
  • Die Sünden der Väter (The Hanging Garden) – 1998
  • Death is not the End – 1998 – Novelle
  • Die Seelen der Toten (Dead Souls) – 1999
  • Der kalte Hauch der Nacht (Set in Darkness) – 2000
  • Puppenspiel (The Falls) – 2001
  • Die Tore der Finsternis (Resurrection Men) – 2002
  • Die Kinder des Todes (A Question of Blood) – 2003
  • So soll er sterben (Fleshmarket Close) – 2004
  • Im Namen der Toten (The Naming of the Dead) – 2006
  • Ein Rest von Schuld (Exit Music) – 2007

Malcolm-Fox-Reihe (Krimi):

  • Ein reines Gewissen (The Complaints) – 2009
  • Die Sünden der Gerechten (The Impossible Dead) – 2011

John-Rebus-und-Malcolm-Fox-Reihe (Krimi):

  • Mädchengrab (Standing in Another Man’s Grave) – 2012
  • Schlafende Hunde (Saints of the Shadow Bible) – 2013
  • Das Gesetz des Sterbens (Even Dogs in the Wild) – 2015
  • Ein kalter Ort zum Sterben (Rather be the Devil) – 2017

weitere Krimis:

  • Der diskrete Mr. Flint (Watchman) – 1986
  • Der Mackenzie Coup (Doors Open) – 2008
  • Ein kaltes Herz (A Cool Head) – 2009

Kurzgeschichten (Krimi):

  • Eindeutig Mord (A Good Hanging and Other Stories) – 1992
  • Der Tod ist erst der Anfang (Beggars Banquet) – 2002
  • Rebus – Alle Inspector-Rebus-Stories (The Beat Goes On – The Complete Rebus Short Stories) – 2014

weitere Krimis (als Jack Harvey):

  • Die Kassandra Verschwörung (Witch Hunt) – 1993
  • Bis aufs Blut (Bleeding Hearts) – 1994
  • Sein Blut soll fließen (Blood Hunt) – 1995

weitere Werke:

  • Das dunkle Herz der Schuld (The Flood) – 1986
  • Westwind – 1990
  • Herbert in Motion and Other Stories – 1994
  • Rebus‘ Scotland – A Personal Journey – 2005 – Fotoband
  • Dark Entries – 2009 – Graphic Novel

law_trennlinie

Ein Gedanke zu “Rankin, Ian (* 1960 Cardenden, Fife, Schottland)

  1. Pingback: Von Knoten und Kreuzen | crimealley

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s