Die Finsternis im Kriminalroman

Der stellen sich Joachim Feldmann, Wolfgang Franßen und Jochen König im nächsten „Talk Noir“, welcher am 22. Februar 2017 um 20:00 Uhr im Spooky’s in Münster abgehalten und einmal mehr vom Polar Verlag präsentiert wird. „Darkness“ ist das Stichwort für die Runde, die sich vorab ausgiebig mit den folgenden drei Büchern beschäftigt hat:

Les Edgerton – Der Vergewaltiger

Lawrence Osborne – Denen man vergibt

Paul Mendelsohn – Die Straße ins Dunkel

Dennoch muss keiner ellenlange Vorträge befürchten. Stattdessen wird in kundiger und krimi-affiner Runde mit reichlich Alkohol das Spooky’s zu einem Treffpunkt für all diejenigen, die gerne über ihr liebstes Hobby diskutieren und vielleicht noch den ein oder anderen Lesetipp mit nach Hause nehmen wollen. Nebenbei bietet sich da dann auch die Gelegenheit, meinen Blog-Partner Jochen König näher kennenzulernen – oder ins kriminalliterarische Kreuzverhör zu nehmen.

Der Eintritt ist übrigens frei.

Mehr Informationen und die weiteren Termine vom „Talk Noir“ findet ihr genau hier:

http://www.talk-noir.de/

plakat_a3_muenster_22_februar_2017_webseite

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s